Ein paar Leute fragten mich: Was unternimmst du eigentlich, wenn du „normalen“, also 2-wöchigen Urlaub hast?

Üblicherweise erhole ich mich zu Hause – wenig spektakulär. Doch in diesem Sommer lautet meine Antwort: ich radele nach München!

Die Idee verdanke ich dem Konzertgott, der es in diesem Jahr gut mit mir meint. Er lässt die von mir verehrten Chemical Brothers in München auftreten *kreisch* – passend zum Ende meines Sommerurlaubes *doppelkreisch*. Die täglichen Opfergaben in Form von iTunes-Käufen zahlen sich endlich aus 😁

Auch die Deutsche Bahn war vom glücklichen Gefüge angetan und baute mir extra zu diesem Anlass eine neue, 4 Stunden schnelle ICE-Trasse von Berlin nach München. Und doch muss ich die Bahn enttäuschen. Denn in meinem biologischen Rechenapparat haben sich die beiden Fakten „Ich habe 2 Wochen Urlaub“ und „München ist knapp 1000km von Neubrandenburg entfernt“ unter Einsatz des Katalysators „Ich fahre gerne Rad“ bereits zu einer endothermen Idee nuklearen Ausmaßes verbunden. Ich wusste: Ich fahre mit dem Rad zum Konzert nach München.

Ich freue mich auf das Konzert, genauso wie auf die Radtour. Mit verklärt kitschigem Erinnerungs-Schmalz und Anstrengungen ignorierender Wehmut denke ich grinsebäckig an meine Deutschland-Radtour im vergangenen Jahr zurück.

Daher schwinge ich mich wieder aufs Rad … und ihr dürft dabei sein. In diesem Blog zeige ich euch in den kommenden 2 Wochen die schönsten Motive meiner kleinen Radtour.

Ich wünsche euch viel Spaß.


5 Kommentare

Der konzertgott · 8. August 2018 um 21:36

Ich bin dabei

    rori · 10. August 2018 um 21:32

    Als Antwort fällt mir nur ein Zitat aus dem Film Wayne’s World ein:

    Ich bin unwürdig! Ich bin unwürdig!

    😂

      Iicke · 11. August 2018 um 22:05

      Wo kommt eigentlich die raute her?

        rori · 11. August 2018 um 22:41

        Die Funktion kannte ich bis eben auch nicht: WordPress generiert das Avatar-Bild anhand der eMail-Adresse. Das ist genauso neu wie schwachsinnig. Ausschalten kann man es nur über ein Plugin 😳🤪

          Icke · 13. August 2018 um 21:46

          Stimmt, ich hatte das mal für das profil blog 😜 probiert. Da hats nicht geklappt. Jetzt erinnere ich mich 😳.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.