Der BASF-Parkplatz in Ludwigshafen:

mittendrin:

Mainz:


3 Kommentare

Anri65 · 9. Juni 2017 um 21:58

Hallo Robert,
ich habe mir eben erst mal auf der Landkarte genau angesehen wo du dich so rum treibst. Und hast du auch schon nette und interessante Leute getroffen?

    rori · 12. Juni 2017 um 9:10

    Hallo Anke,
    ich habe viele nette Leute getroffen, besonders im ländlichen Oberbayern. Da bestätigt sich erneut meine Erfahrung: je städtischer die Gegend, umso kühler und oberflächlicher der Umgang. Doch: Je ländlicher, umso freundlicher und herzlicher sind die Menschen.

    Und besonders erfreut war ich darüber, dass sich Radfahrer auch hier grüßen, zumindest die Langstreckenfahrer. Die Wochenendausflügler sind eher damit beschäftigt das Fahrradfahren wiederzuerlernen und mit ihrer mangelnden Kondition auszukommen.

    Alles in Allem ist es hier „drüben“ also gar nicht so anders, abgesehen von den regionalen Mundarten ☺️. Und schöne Landschaften gibt’s obendrein.

sta · 6. Juli 2017 um 21:17

Das kenn ich!😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.