Juhu, in den letzten zwei Tagen habe ich das Blog fleißig gefüllt und bin endlich „im Heute“ angekommen. Zudem habe ich die zwei Tage genutzt, mich etwas von der Safari zu erholen.

Ich merke jedoch mehr und mehr, dass es Zeit wird Namibia zu verlassen und mein nächstes Reiseziel anzugehen. Ich habe in Namibia viel erlebt und einige Menschen kennengelernt. Der mir wichtigste Mensch ist dabei Klaus. Klaus ist nach zwei Hostel-Wochen auch schon wieder ganz hibbelig und wird bald weiterradeln. Klaus, solange du viele Erfahrungen machst, neue Kulturen und freundliche hilfsbereite Menschen kennenlernst und immer Freude daran hast, weißt du, dass du das Richtige tust. Sollte ich dir irgendwie helfen können, gib Bescheid. Ich wünsche dir alles Gute.

Mein nächstes geplantes Reiseziel ist Südkorea. Da das Flugzeug eh einen Zwischenstopp in Hong Kong einlegt, werde ich mir dort 4 Tage Aufenthalt gönnen. Mal schauen, was die Stadt – außer teuren Hotelzimmern – zu bieten hat. Morgen geht der Flug. Ich bin schon gespannt.


4 Kommentare

mare · 15. September 2014 um 8:29

Guten Flug nach Asien, komm heil an!

Oppa_Hansen · 16. September 2014 um 14:37

ui da guckt man mal ein paar Tage nicht auf deinen Blog und dann soviel verpasst! Schon biste auf dem Weg nach Asien. Bisher ganz großes Kino, mach genauso weiter!

    rori · 22. September 2014 um 5:19

    Danke, ich geb mir Mühe.

lede82 · 16. September 2014 um 23:17

2:0 Dortmund gegen arsenal. nur zur Info. Weiß nicht ob du Internet hast. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.