Ab Duisburg nehme ich Abschied vom Rhein und folge der Ruhr. So lerne ich das Ruhrgebiet kennen. Es war schön an deiner Seite, Rhein.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.