Ein BVB-Fan in Dortmund. Das ist wie ein Kind im Spielzeugladen. Als ebendieses Kind lebe ich einen ganzen Tag lang meine Begeisterung aus.

Ich beginne mit dem DFB-Museum. Eine ganze Etage widmet sich der Geschichte der Nationalmannschaft:

Ich bin kein großer Nationalmannschafts-Fan. Vielleicht stößt mir deshalb die überschwängliche Heroisierung der deutschen WM-Gewinner-Teams so stark auf.

Die Ausstellung zum Vereinsfußball besänftigt mich ein wenig. Und zu meiner Überraschung und Freude ist sogar der Fußball der DDR dokumentiert…

… mit seinem wohl größten Vereinserfolg:

Gefallen finde ich auch an der Sonderausstellung zu Sepp Herberger, in der Bücher seiner Bibliothek ausgewählt und seiner Persönlichkeit gegenübergestellt werden. Sehr interessant für mich Hobby-Psychologen.

Das DFB-Museum ist schon ganz nett, aber für BVB-Fans gibt es in Dortmund natürlich eine noch viel beliebtere Pilgerstätte:

Zur Stadiontour gehört natürlich auch ein Besuch in der Schatzkammer…

… mit unserer neuesten Errungenschaft:


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.