Heute gibt’s mal wieder mehr Zeig, weniger Schreib.

Ich war im Osten Busans unterwegs. Beim Suchen des Haedong-Yonggung-Tempels hatte ich mich leicht verirrt. Da bin ich einfach einem entschlossen voranschreitenden Koreaner gefolgt. Der brachte mich allerdings auf einen 6 Kilometer langen Wanderweg; einen Berg hinauf, quer durch dichte Wald- und Felslandschaft. Belohnt wurde das ganze aber mit einer wunderbaren Aussicht auf das umliegende Land und das Japanische Meer:

DSC01308b

DSC01401b

DSC01395b

DSC01411b

DSC01386b

Den Tempel hab ich trotz der schönen Aussicht nicht entdecken können. Na egal, Tempel sieht man hier eh jede Menge.

DSC01351b

Am späten Nachmittag war ich dann in Dongbaek, wo man eine bunte Mischung aus Strand, Meer, Wolkenkratzern und einer herrlich grünen Insel vorfindet.

DSC01431b

DSC01460b

DSC01476b

DSC01483b

DSC01442b

Danach war ich im Shinsegae, dem größten Kaufhaus der Welt. Es beherbergt sogar einen Golfplatz – in der 10. bis 14. Etage. Der Zugang blieb mir allerdings verwehrt. Mein Handicap hat sich wohl rumgesprochen 😉

DSC01496b

Am Abend ging ich dann noch an den Gwangalli Beach, der eingeschlossen wird durch die Gwangan-Brücke.

DSC01558b

DSC01510b

Noch zwei kleine Gute-Nacht-Geschichten:

  • In einem etwas abgelegenen Mini-Supermarkt schaute mich eine nur koreanisch sprechende Kassiererin mit großen Augen an und fragte mich „America?“. Als ich „Germany“ sagte wurden ihre Augen noch größer und sie verabschiedete mich mit einer tiefen Verbeugung. Sie fühlte sich anscheinend geehrt, von einem Außerirdischen besucht worden zu sein.
  • Heute Abend/Nacht gab’s wieder kein Fußball: auf den beiden Sportsendern werden nur die Champions League-Spiele von Real Madrid (wohl wegen des großen Namens) und von Leverkusen (wohl wegen des südkoreanischen Spielers Heung-Min Son) übertragen. Stattdessen werde ich wohl mein Handicap weiter verbessern. Es gibt hier zwei Fernsehsender, die den ganzen Tag Golf zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.