Der Zug bringt mich nach Toronto. Dafür braucht er stolze dreieinhalb Tage. Natürlich wäre ich mit dem Flugzeug schneller in Toronto, doch auch hier gilt: der Weg ist das Ziel. Die Zugreise vermittelt mir einen Eindruck von Kanadas schier endlos weiter, wunderschöner Natur.

Der Zug ist in 2 Klassen getrennt: Für einen stattlichen Preis genieße ich in den hinteren Waggons Schlafkoje und Vollpension. Die vorderen Waggons kommen ohne diese Annehmlichkeiten aus und sind für Kurzreisende gedacht. Die 2 Aussichtswagen – aufgrund ihrer gläsernen Wölbung auch Dome genannt – bieten eine hervorragende Sicht auf die vorbeigetragene Landschaft …

Der Zug schlängelt sich durch die beeindruckenden Rocky Mountains hindurch:

Die 3-tägige Zugfahrt bietet mir die Ruhe, um über die Erlebnisse der vergangenen Reisewochen zu reflektieren, auch im Blog.

Kategorien:  🌎 Runde 2Kanada

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.