Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT) = MESZ – 6h

Seit drei Tagen habe ich Angst, eine Mahlzeit zu verpassen. Im Speisewagen gibt es feste Essenszeiten. Doch täglich betreten wir eine neue Zeitzone, manchmal nachts, manchmal nachmittags. Und jedes Mal bin ich mir unsicher, ob mein Handy den Wechsel bereits mitbekommen hat und mir die richtige Uhrzeit anzeigt *amkopfkratz*. Kann nicht mal jemand eine Uhr erfinden ohne dieses ganze smarte Zeug drumherum?

Gegen Mittag treffen wir in Toronto ein. Der CN Tower, das Wahrzeichen der Stadt, ist bereits von Weitem gut sichtbar:

Ich nächtige in den nächsten 3 Tagen im „The Rex Hotel Jazz & Blues Bar“ – wie der überfrachtete Name schon erahnen lässt, eine Bar mit Hotel und allabendlicher Jazz-Musik. Und Essen gibt’s auch noch. Das Konzept ist mir auf Anhieb sympathisch! 🙂

Das Hotel liegt in der Queen Street. Sie bildet das kreative, hippe Zentrum Torontos. Über 2 Kilometer wechseln sich Cafés, Restaurants und Klamottenläden ab.

Konsum und überfüllte Gehwege schrecken mich üblicherweise ab. Und doch finde ich Gefallen an der Queen Street, insbesondere ihrer Kulisse, dem Kontrast aus alten, bunten Häusern vor modernen, grauen Hochbauten.

Kategorien:  🌎 Runde 2Kanada

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.