Am letzten Tag meines Nagoya-Aufenthalts besuche ich das Nagoya Castle.

Das Schloss ist ein Nachbau des bei Fliegerangriffen im 2. Weltkrieg zerstörten Originals. Es bietet ein paar kleine Ausstellungen zu seiner Geschichte und im oberen Geschoss eine Aussicht auf die wenig spektakuläre Stadt.

Auch wenn Nagoya offiziell noch 2 Wochen von der Kirschblütenzeit entfernt ist, so laden im umliegenden Meijo Park bereits ein paar blühende Kirschbäume und das gute Wetter zu farbenfrohen Fotomotiven ein. Ein Brautpaar nutzt die Gelegenheit:

Wie gewohnt gibt es zum Schluss noch ein paar letzte Eindrücke aus Nagoya – betont ohne Zusammenhang:

Kategorien:  🌎 Runde 2Japan

2 Kommentare

Marcus · 19. April 2017 um 7:59

Mir scheint, du bist auch schon im Kirschblütenrausch. So viele Kirschbaumblütenbilder habe ich noch nie auf einem Haufen gesehen. 🙂

Marcus

Eno Thiemann · 20. April 2017 um 10:46

Der zweite Rausch kam dann offenbar mit der roten Frau. Schönes Bild!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.